Bentley feierte kürzlich im englischen Crewe den 100. Jahrestag der Firmengründung. Mit dem EXP 100 GT nimmt die Zukunft der Marke Gestalt an.

Die Studie ist optisch außen wie innen unverkennbar ein Bentley. Exquisite Feinheiten, wie die im Interieur verbaute 5.000 Jahre alte Mooreiche oder eine aus wiederverwerteten Reishülsen fabrizierte Lackierung werden dann im Jahr 2035 die Superreichen dieser Welt verzücken.

Technisch spiegelt der EXP 100 GT die emissionsfreie Zukunft wider. 

Vier Motoren sollen den Sportwagen dank 1.500 Newtonmeter Drehmoment in 2,5 Sekunden auf Hundert beamen – ob dann allerdings die angestrebte Batteriereichweite von 700 Kilometern noch machbar ist… wir wissen es nicht und können es auch nicht überprüfen.