BMW forscht und entwickelt fleißig auf dem Gebiet der Batteriezellen-Technologie und macht dort auch ordentliche Fortschritte. Diese werden jetzt im Zuge diverser Updates bei den Plug-in-Hybrid-Modellen sichtbar.

Auf die neue BMW 530e Limousine folgt jetzt der BMW 225xe Active Tourer, dessen elektrische Reichweite mit der neuen Batteriegeneration um mehr als 25 Prozent auf bis zu 57 Kilometer gesteigert wird. Ebenso optimiert wurde die Effizienz des Plug-in-Antriebs – der allradgetriebene BMW 225xe Active Tourer kommt jetzt auf einen Durchschnittsverbrauch von bis zu 1,9 Liter je 100 Kilometer. Die entsprechenden CO2-Werte sinken damit auf bis zu 42 Gramm pro Kilometer.

Das deutliche Plus an elektrischer Reichweite ist der gesteigerten Speicherkapazität der eingesetzten Lithium-Ionen-Batterie zu verdanken.

Der Hochvoltspeicher der jüngsten Generation kommt bei unveränderten Abmessungen jetzt auf einen von 7,7 auf 10,0 kWh gesteigerten Brutto-Energiegehalt. Er kann an herkömmlichen Haushaltssteckdosen mit Energie versorgt werden. Hierfür werden rund fünf Stunden für die vollständige Ladung benötigt. An einer BMW i Wallbox lässt sich der entsprechende Ladevorgang in weniger als 3:15 Stunden absolvieren. Der Hochvoltspeicher ist Platz sparend unterhalb der Fondsitzbank untergebracht, in Sachen Transportkapazität gibt es folglich nur geringe Einschränkungen im Vergleich zu den herkömmlich angetriebenen Modellvarianten. Das Gepäckraumvolumen des BMW 225xe Active Tourer beträgt 400 Liter. Durch das Umklappen der im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbaren Rückenlehnen lässt es sich je nach Bedarf auf bis zu 1.350 Liter erweitern.

Für emissionsfreies Fahren sowie für uneingeschränkte Langstreckentauglichkeit sorgt ein 1,5 Liter großer Dreizylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie 136 PS, dessen Kraft über ein 6-Gang Steptronic Getriebe an die Vorderräder übertragen wird, in Kombination mit einem 65 kW/88 PS starken Elektromotor, der die Hinterachse antreibt. Die Kraft der beiden Aggregate summiert sich zu einer Systemleistung von 224 PS, das maximale Systemdrehmoment liegt bei 385 Newtonmeter. Durch das intelligent gesteuerte Zusammenwirken der beiden Motoren entsteht ein hybrid-spezifischer Allradantrieb.

Die Beschleunigung auf 100 km/h absolviert das Hybrid-Modell in 6,7 Sekunden. Darüber hinaus sorgt der Elektro-Boost des Antriebssystems beispielsweise bei Überholvorgängen auf der Landstraße für zusätzliche Sicherheitsreserven und intensive Sportlichkeit. Die Höchstgeschwindigkeit des neuen BMW 225xe Active Tourer beträgt 202 km/h. Im rein elektrischen Fahrmodus erreicht er ein Tempo von bis zu 130 km/h.

Das vorausschauende Energiemanagement für das Antriebssystem des neuen BMW 225xe Active Tourer sorgt für ein Höchstmaß an Effizienz und Fahrspaß, indem es bei der Steuerung des Betriebsmodus unter anderem Navigationsdaten nutzt, um bei aktivierter Routenführung auch das Streckenprofil zu berücksichtigen.

Der BMW 225xe Active Tourer ist ab EUR 38.650,- erhältlich.