Der neue Peugeot 208 kommt im Herbst auf den Markt und wird künftig auch in einer Elektroversion namens e-208 angeboten.

Der Peugeot e-208 wirkt erfrischend konventionell – keine Spur von übertriebener „ich bin ein Elektroauto“-Attitüde – er soll eine WLTP-Reichweite von rund 340 Kilometern haben. Zudem werden alle 208 eine Reihe von Fahrerassistenzsystemen sowie die nächste Generation des i-Cockpits erhalten. Es soll dann nicht mehr ganz so tief liegen und wird mit digitalen 3-D-Anzeigen bestückt.