Der Superb iV das erste Modell von Skoda mit Plug-in-Hybridantrieb.
Das Plug-in-Modell erscheint als Limousine und Combi, es kombiniert einen Vierzylinder-Benzinmotor mit einem Elektromotor. Gemeinsam leisten sie 218 PS. Die Reichweite beträgt bis zu 850 Kilometer, rein elektrisch kann der Skoda bis zu 56 Kilometer im WLTP-Zyklus emissionsfrei fahren.

Je nach Ladezustand der Batterie kann der Fahrer zwischen dem rein Batterie-elektrischen E-Modus, dem Sport-Modus für maximale Leistung und dem Hybrid-Modus wählen. Letzterer regelt das Zusammenspiel zwischen Benzin- und Elektromotor elektronisch. Der Elektromotor schöpft seine Energie aus einer Lithium-Ionen-Hochspannungsbatterie, die im Fahrzeugboden verbaut ist. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 37 Ah und einen Energiegehalt von 13 kWh.